X
  GO
Ihre Mediensuche
Der Weg der Glückseligkeit
meine Jahre in einer totalitären Sekte
Verfasser: Roth, Jennifer
Verfasserangabe: Jennifer Roth
Jahr: 1992
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 16 Roth Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Auch in dieser Biographie wird deutlich: Verhaltensmuster und Abhängigkeit in (Jugend-)Sekten sind identisch. 8 Jahre in der Gemeinschaft von Arnanda Marga ist in der Aussage gleich mit den Erfahrungen in der Mun-Sekte von Hammerstein (BA 2/81, 241) und Underwood (BA 5/85, 32). Besser als manche theoretische Auseinandersetzung mit (Jugend-)Sekten vermögen diese Lebensberichte offenzulegen, wie idealistische junge Menschen physisch und psychisch ausgenutzt werden. Schade, dass die Autorin in ihrem unter die Haut gehenden, lebendigen Bericht über das alltägliche Leben in der Sektengemeinschaft und ihre Missionstätigkeit in Indien, Japan und Korea nur wenig über ihre Ablösung und die Rückkehr in ein normales Leben berichtet. (1)
Details
Verfasser: Roth, Jennifer
Verfasserangabe: Jennifer Roth
Jahr: 1992
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Systematik: R 16
Interessenkreis: Erlebnisbericht, Sekten
ISBN: 3-596-11081-5
Beschreibung: Orig.-Ausg., 386 S.
Schlagwörter: Ananda Marga, Erlebnisberichte, Sekten
Mediengruppe: Belletristik