X
  GO
Ihre Mediensuche
Ich könnte verschwinden, wenn du mich berührst
Erinnerungen an eine autistische Kindheit
Verfasser: Williams, Donna
Verfasserangabe: Donna Williams
Jahr: 1992
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Will Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Im Unterschied zu D. Zöller: ""Wenn ich mit euch reden könnte"" (BA 6/89) liest sich die Autobiographie der 28jährigen Donna aus Australien flüssig wie ein Roman. Die Autorin beschreibt ihr Leben in traumähnlichem Zustand, schildert episodenhaft Begegnungen mit Freunden, Verwandten. ""Es ist eine Geschichte von zwei Kämpfen, von einem Kampf, die Welt auszuschliessen, und von einem Kampf sich ihr anzuschliessen"" (Vorbemerkung). Abgelehnt von der Mutter, beginnt Donna, mit ihrer Umwelt nur noch mittels fiktiver Figuren zu agieren. Sie helfen zu überleben. Donnas Weg ins Leben führt durch viele Schulen, Jobs, unstete Beziehungen und eine Therapie zum Pädagogikstudium mit dem Ziel, später Autisten zu helfen. Packende Lektüre für Betroffene, Angehörige, entsprechende Berufsgruppen. Für Nachfrage dürfte nicht zuletzt ein Autorenporträt in ""Brigitte "" (9/92) sorgen. (1)
Details
Verfasser: Williams, Donna
Verfasserangabe: Donna Williams
Jahr: 1992
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Systematik: R 11
Interessenkreis: Frau, Autismus, Krankheit, Erlebnisbericht
ISBN: 3-455-08440-0
Beschreibung: 1. Aufl., 302, [8] S.
Schlagwörter: Autismus / Belletristische Darstellung
Originaltitel: Nobody nowhere
Mediengruppe: Belletristik