X
  GO
Ihre Mediensuche
Sixtinische Verschwörung
Roman
Verfasser: Vandenberg, Philipp
Jahr: 1988
Verlag: Bergisch Gladbach, Lübbe
Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Thriller Vand Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Michelangelo und die Nazis? Nun, bei Vandenberg ist nichts unmöglich, und so hat er hier, ""von der Wollust des Erzählens getrieben"", den plötzlichen Tod Johannes Paul I., die Restaurierungen in der Sixtinischen Kapelle, die Geheimloge P 2, Vatikanische Archive, Kardinalskabalen und die geheime Schrift eines Kabbalisten über den nicht auferstandenen Christus zu einer mysteriösen Geschichte verarbeitet. Vandenberg erzählt von einer Jahrhunderte umspannenden Intrige etwas weitschweifig, mit gelehrten Floskeln und langen Erörterungen über mögliche Botschaften in Michelangelos Fresken und vertieft sich genüsslich in geheime Urkunden. Der Roman kommt den Bedürfnissen nach Enthüllungen und Verschwörungen weit entgegen und bietet spannende Unterhaltung.
Details
Verfasser: Vandenberg, Philipp
Jahr: 1988
Verlag: Bergisch Gladbach, Lübbe
Systematik: R 11
Interessenkreis: Thriller
ISBN: 3-7857-0515-8
Beschreibung: 279 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Politischer Thriller
Mediengruppe: Belletristik