X
  GO
Ihre Mediensuche
Stasi intern
Macht u. Banalität
Verfasserangabe: hrsg. vom Bürgerkomitee Leipzig. [Bearb. durch: Edgar Dusdal]
Jahr: 1991
Verlag: Leipzig, Forum-Verl.
Sachliteratur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D 419 Stas Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Pin-up-Girls hängen über Fernschreibern und dienen als Schreibtischunterlage, ein in deutsche Eiche geschnitzter menschenverachtender Spruch mahnt: ""Jeder Dritte, der meckert, wird erschossen! Zwei waren schon hier."" Mit diesen fotografischen Innenansichten beginnt die Dokumentation über die Leipziger Stasi-Zentrale, die ""Runde Ecke"": Es folgen ""Fundstücke"" aus den Archiven und Kellern der Stasi, die die ""Arbeitsweise"" belegen bei der Informationsbeschaffung (Telefon- und Postkontrolle, Geruchsproben-Fahndung), bei der Konspiration (Maskierung, Fälscher-Werkstätten), die Methoden des ""Aufweichens, Zersetzens, Untergrabens"" aufzeigen sowie den Umgang mit der Opposition. Sicher nicht ""das"" Standardwerk zum Thema Stasi, wie der Klappentext suggeriert, aber die erste ausführlichere Dokumentation unbekannter Akten. Als solche gehört sie heutzutage zum Grundbestand und kann als Quellensammlung auch für Schulbibliotheken nützlich sein. (1 S)
Details
Verfasserangabe: hrsg. vom Bürgerkomitee Leipzig. [Bearb. durch: Edgar Dusdal]
Jahr: 1991
Verlag: Leipzig, Forum-Verl.
Systematik: D 419
ISBN: 3-86151-009-X
Beschreibung: 1. Aufl., 375 S. : Ill. Beil.
Schlagwörter: Deutschland <DDR> / Geschichte, Geschichte / Deutschland, Ministerium für Staatssicherheit / Deutschland <DDR>, Staatssicherheit / Deutschland <DDR>
Beteiligte Personen: Dusdal, Edgar [Bearb.]
Mediengruppe: Sachliteratur