X
  GO
Ihre Mediensuche
10 von 580
Cliquen, Klüngel und Karrieren
über den Verfall der politischen Parteien ; eine Studie
Verfasserangabe: Erwin K. und Ute Scheuch
Jahr: 1992
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Sachliteratur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D 403 Sche Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Von der CDU-Wirtschaftsvereinigung Nordrhein-Westfalen beauftragt, hat das CDU-nahe Kölner Soziologen-Ehepaar Ute und Erwin Scheuch die Gründe für einen Mangel an wirtschaftlichem Sachverstand bei westdeutschen Parlamentariern zu ermitteln versucht. An dem Forschungsergebnis hat die CDU keine Freude. In der aktuellen politologischen Literatur finden die beiden Soziologen den Hinweis, dass der westdeutsche Parlamentarier heute meist ein inkompetenter (ohne Berufsausbildung) Berufspolitiker ist und dass sich die so rekrutierten Eliten der gegnerischen Parteien zur wechselseitigen Vorteilsnahme eng miteinander verfilzt haben. Diese Thesen belegen die Autoren aufs ausführlichste und unter Nennung von Namen am Beispiel der Kölner Kommunalverwaltung. Ein preiswerter und spektakulärer Beitrag zur politischen Bildung. (1)
Details
Verfasserangabe: Erwin K. und Ute Scheuch
Jahr: 1992
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Systematik: D 403
ISBN: 3-499-12599-4
Beschreibung: Orig.-Ausg., 182 S.
Schlagwörter: Deutschland <Bundesrepublik> / Parteien und politische Gruppierungen, Parteiensystem, Politiker
Mediengruppe: Sachliteratur