X
  GO
Ihre Mediensuche
Tödliche Liebschaften
denn der Schein ist trügerisch ...
Verfasser: Stine, R. L.
Verfasserangabe: R. L. Stine
Jahr: 2003
Verlag: Bindlach, Loewe
Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Ju Stin Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Im Prolog erfährt man, wie der gutaussehende Scott kaltlächelnd seine Freundin Dana nachts in ein leeres Schwimmbecken springen lässt und ihren Tod geplant hat. Die krude Moral dieses Bürschchen sieht nämlich vor, dass alle Mädchen, die sich aufreizend und geschminkt zurechtgemacht haben, den Tod verdienen. Er zieht mit seinen Eltern in die Fear Street und bewirkt bei seiner Nachbarin Crystal und ihrer Freundin Lynn einen Wettstreit, welches Mädchen zuerst mit ihm ausgehen würde. Aber alle Anstrengungen, herbeigeführten Zufälle und eindeutigen Avancen verfehlen ihre Wirkung, erst Crystals unscheinbare Schwester Melinda scheint Chancen zu haben. Als Crystal ihrer Schwester Anzieh- und Schminktipps gibt, entwickelt sich ein horrormäßiges Szenario, denn der Psychopath Scott trachtet nach ihrem Leben, kann aber die Schwestern nicht mehr unterscheiden. Spannend aufbereiteter Stine-Thriller (vgl. zuletzt BA 1/03, weiterer Band in dieser Nr.). - Breit einsetzbar.
Details
Verfasser: Stine, R. L.
Verfasserangabe: R. L. Stine
Jahr: 2003
Verlag: Bindlach, Loewe
Systematik: R 11 Ju
ISBN: 3-7855-4652-1
Beschreibung: 152 S.
Originaltitel: The boy next door
Mediengruppe: Belletristik