X
  GO
Ihre Mediensuche
Was tun wir hier?
Soldatenpost und Heimatbriefe aus zwei Weltkriegen
Verfasserangabe: hrsg. von Frank Schumann
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Neues Leben
Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Was Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Was Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 29.09.2020
Zweigstelle: Territorialbestand Standorte: Ter R 11 Was Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Territorialbestand Standorte: Ter R 11 Was P Status: Präsenzbestand Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
In einem alten, vor dem Abriss stehenden Bauernhaus in Sachsen-Anhalt wird ein ungewöhnlicher Fund gemacht: In Schuhkartons verpackt liegen anderthalbtausend Briefe und Postkarten, geschrieben zwischen 1914 und 1945. Soldaten- und Heimatpost einer Familie. Absender und Empfänger waren Väter und Söhne an der Front, waren Mütter und Ehefrauen. Die Briefe verraten, wie der Krieg ins Leben der einfachen Menschen eingriff, wie er ihr Denken und Fühlen formte. Es sind berührende Dokumente und erhellende Zeitzeugnisse.
Details
Verfasserangabe: hrsg. von Frank Schumann
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Neues Leben
Systematik: R 11, Ter R 11
Interessenkreis: Krieg/Frieden, Familie
ISBN: 3-355-01816-3
Beschreibung: 271 S. : Ill.
Mediengruppe: Belletristik