X
  GO
Ihre Mediensuche
Bestattungskosten
Verfasser: Koplowitz, Jan
Verfasserangabe: Jan Koplowitz
Jahr: 1994
Verlag: Berlin, Dietz
Belletristik
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Kopl Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Koplowitz (geboren 1909) kam, wie viele andere Schriftsteller, über verschiedene andere Berufe zum Schreiben. Seiner Feder entstammen belletristische Werke, Reportagen, Filmszenarien und Fernsehspiele. ""Bestattungskosten"" ist kein Buch über Alter und Sterben, sondern eine belletristische Reportage über das Doppelleben des Schriftstellers. Als Koplowitz' Sohn wegen eines Drogendelikts in der Türkei zum Tode verurteilt wird, beginnt der Kampf des Vaters um den Sohn, geführt auf ""spiegelglattem Eis"". Halsbrecherisch balanciert er zwischen 2 Leben, dem als fortschrittlicher Schriftsteller und dem als Gesetzesbrecher, der sich verschuldet und Geld nach Westberlin schmuggelt, um dem Sohn zu helfen. Empfehlenswerte Sicht auf Hintergründe und Ängste.
Details
Verfasser: Koplowitz, Jan
Verfasserangabe: Jan Koplowitz
Jahr: 1994
Verlag: Berlin, Dietz
Systematik: R 11
Interessenkreis: Sohn, Vater
ISBN: 3-320-01853-1
Beschreibung: 208 S.
Mediengruppe: Belletristik