Cover von John Lennon wird in neuem Tab geöffnet

John Lennon

Genie und Rebell
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Jones, Lesley-Ann
Verfasserangabe: Lesley-Ann Jones
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper Verlag
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: K 921 Lennon, J. Jone Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Nachdem seine Mutter ihm zuvor ein paar Akkorde auf dem Banjo beigebracht hatte, gründete John Lennon zusammen mit ein paar Kumpels aus der Schule 1956 die Band „The Quarrymen“. Wenige Jahre später benannten sie sich um in „The Silver Beatles“ – der Rest ist Musikgeschichte. Die Beatles wurden zur erfolgreichsten Band aller Zeiten und John Lennon zur Legende. Er schuf mit „Help!“ oder „Imagine“ Songs, die jedes Kind kennt, und war das Gesicht der Friedensbewegung. Die renommierte Rockjournalistin Lesley-Ann Jones beleuchtet Lennons Weg vom britischen Vorort in den internationalen Rockolymp ganz neu und legt dabei einen besonderen Fokus auf die Frauen, die ihn umgaben und prägten. Sie sprach mit zahlreichen Freunden und Weggefährten und liefert so eine faszinierende Charakterstudie und ganz neue Perspektiven auf Lennons Leben, Lieben und Sterben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Jones, Lesley-Ann
Verfasserangabe: Lesley-Ann Jones
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik K 921 Lennon, J.
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-07018-8
Beschreibung: 492 Seiten, 16 ungezählte Seiten, Bildtafeln : 49 Illustrationen
Schlagwörter: Lennon, John, Biografie, Biographie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Lösch, Conny (Übersetzer)
Originaltitel: Who killed John Lennon?
Mediengruppe: Sachliteratur