Cover von Todesruf wird in neuem Tab geöffnet

Todesruf

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Holbe, Daniel
Verfasserangabe: Andreas Franz, Daniel Holbe
Jahr: 2022
Verlag: München, Droemer Knaur
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Krimi Holb Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 20.12.2022

Inhalt

Weihnachten in Frankfurt. Eine junge Frau verlässt an Heiligabend spät ihre Familie, um ihrer Arbeit nachzugehen. In dieser Nacht zahlen die Freier erfahrungsgemäß besonders gut. Am nächsten Tag findet man ihre Leiche. Sie war im dritten Monat schwanger. Julia Durant und ihr Chef und zukünftiger Ehemann Claus sind zutiefst berührt. Das Schicksal der jungen Frau trifft Julia hart, die eigentlich mit Hochzeitsplanungen beschäftigt ist. Nach ein paar Tagen meldet sich Peter Brandt, Julias Kollege aus Offenbach: Auch hier wurde eine Tote gefunden, ein Callgirl mit betuchter Kundschaft. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Morden? Die zwei Frauen waren nur scheinbar auf eigene Rechnung tätig, in Wahrheit stand hinter beiden jemand, der abkassierte. Zwei Reviere, zwei Clans? Handelt es sich womöglich um eine Fehde unter Zuhältern?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Holbe, Daniel
Verfasserangabe: Andreas Franz, Daniel Holbe
Jahr: 2022
Verlag: München, Droemer Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-426-52593-7
Beschreibung: Originalausgabe, 383 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Franz, Andreas [VerfasserIn des Bezugswerks]
Mediengruppe: Belletristik