Cover von Fräulein Mozart und der Klang der Liebe wird in neuem Tab geöffnet

Fräulein Mozart und der Klang der Liebe

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Maly, Beate
Verfasserangabe: Beate Maly
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt/Main, Ullstein
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Frauen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Salzburg 1766: Die junge Maria Anna, liebevoll Nannerl genannt, kann sich vor Verehrern kaum retten und hat doch nur die Musik im Sinn. Gemeinsam mit ihrem Bruder Wolfgang Amadeus spielt sie an den vornehmsten Höfen Europas Klavier, bis sie die Bühne für ihren kleinen Bruder räumen muss. Enttäuscht versucht sie sich mit eigenen Kompositionen und zahlreichen Bällen abzulenken. Eines Abends lernt sie den charmanten Franz Armand kennen und fühlt sich dem klugen Mann gleich verbunden. Nur ist Franz mitnichten eine gute Partie und die Schulden der Familie lassen keine Liebesheirat zu. Doch Nannerl Mozart lässt sich nicht beirren und wird weder ihre Musik noch ihre große Liebe aufgeben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Maly, Beate
Verfasserangabe: Beate Maly
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt/Main, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen, Biographie
ISBN: 978-3-548-06390-4
Beschreibung: 1. Auflage, 397 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik