X
  GO
Ihre Mediensuche
Felix und die Quelle des Lebens
Verfasser: Schmitt, Eric-Emmanuel
Verfasserangabe: Eric-Emmanuel Schmitt ; aus dem Französischen von Michael v. Killisch-Horn
Jahr: 2020
Verlag: München, Bertelsmann
Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Schmit Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 25.08.2020
Inhalt
Der zwölfjährige Felix ist verzweifelt. Seine lebenslustige Mutter Fatou, die in Paris ein kleines Café betreibt ist in eine Depression geraten. Fatou, die einst der Dreh- und Angelpunkt der liebeswerten und schrulligen Gemeinschaft ihrer Stammkunden war, ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Um sie zu retten, unternimmt Felix mit ihr eine abenteuerliche Reise nach Afrika, die sie zu ihren Wurzeln und zu den Quellen des Lebens führen wird.
Details
Verfasserangabe: Eric-Emmanuel Schmitt ; aus dem Französischen von Michael v. Killisch-Horn
Jahr: 2020
Verlag: München, Bertelsmann
Systematik: R 11
ISBN: 978-3-570-10402-6
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 221 Seiten
Beteiligte Personen: Killisch-Horn, Michael
Originaltitel: Félix et la source de l'invisible
Mediengruppe: Belletristik