X
  GO
Ihre Mediensuche
Die Macht der ersten 1000 Tage
falsche Ernährungsmuster aus der frühen Kindheit aufdecken und der Prägungsfalle endlich entkommen
Verfasser: Riedl, Matthias; Halfwassen, Kathrin
Verfasserangabe: Dr. med. Matthias Riedl mit Kathrin Halfwassen
Jahr: 2020
Verlag: München, Gräfe und UnzerVerlag GmbH
Sachliteratur
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: O 612.3 Ried Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 30.07.2020
Inhalt
Dr. Matthias Riedl, Ernährungsmediziner mit über 30 Jahren Erfahrung, hilft allen, die endlich verstehen wollen, wie sich Ernährungspräferenzen prägen, und die mit diesem Wissen den Weg in ein gesundes, schlankes Leben finden wollen. Der Autor erläutert, was Ernährung eigentlich mit uns macht und zeigt auf, warum es evolutionär für uns vorteilhaft ist, Ernährungsvorlieben auszuprägen und diese einst sogar überlebenswichtig für uns waren. Dabei gibt er einfache Hilfestellung, sich von (ungesunden) Vorlieben zu emanzipieren und dennoch mit Genuss gesund und schlank zu bleiben. Das Buch richtet sich somit an alle, die wissen wollen, wie sie der Prägungsfalle in Sachen Ernährung entkommen. Die wissenschaftlich fundierten Fakten werden ergänzt durch einen Praxisteil, der zeigt, wie eine Umprägung tatsächlich gelingen kann. Spannendes Infotainment auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in Sachen Epigenetik!
Details
Verfasserangabe: Dr. med. Matthias Riedl mit Kathrin Halfwassen
Jahr: 2020
Verlag: München, Gräfe und UnzerVerlag GmbH
Systematik: O 612.3, O 613
ISBN: 978-3-8338-7275-4
Beschreibung: 1. Auflage, 272 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Gesunde Ernährung, Ratgeber, Säugling
Mediengruppe: Sachliteratur