Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche
Schlafende Erinnerungen
Verfasser: Modiano, Patrick
Verfasserangabe: Patrick Modiano ; aus dem Französischen von Elisabeth Edl
Jahr: 2018
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 Modi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 03.01.2019
Inhalt
Der Vater trifft sich mit dubiosen Russen auf dem Schwarzmarkt, die Mutter ist Schauspielerin in Pigalle. Der Sohn, in Paris auf sich allein gestellt, verkehrt mit rätselhaften Frauen: Mit Madeleine Péraud, einer Esoterikspezialistin, teilt er die Liebe zu bestimmten Büchern. Sie bietet ihm an, bei ihr einzuziehen. Madame Hubersen entführt ihn abends nach Versailles. Mit einer dritten Frau, die in einer fremden Wohnung einen Mann erschossen hat, wird er fliehen und ihr helfen, die Spuren zu verwischen. Fünfzig Jahre später versucht der Erzähler, seine Jugenderinnerungen wie Teile eines Puzzles zusammenzufügen. Nobelpreisträger Modiano vermischt dabei auf unnachahmliche Weise Traum und Wirklichkeit.
Details
Verfasser: Modiano, Patrick
Verfasserangabe: Patrick Modiano ; aus dem Französischen von Elisabeth Edl
Jahr: 2018
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Systematik: R 11
Interessenkreis: Kindheit/Jugend
ISBN: 978-3-446-26010-8
Beschreibung: 1. Auflage, 110 Seiten
Beteiligte Personen: Edl, Elisabeth
Originaltitel: Souvenirs dormants
Mediengruppe: Belletristik