Cover von Schnappt Hubi! wird in neuem Tab geöffnet

Schnappt Hubi!

mein erstes Brettspiel + Elektronik
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Steffen Bogen
Jahr: 2011
Verlag: Ravensburg, Ravensburger Spieleverl.
Mediengruppe: Spiele für Kinder
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SPK Schna Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 27.10.2020

Inhalt

Für 2-4 Spieler von 5-99 Jahren (15-30 Min). "Kinderspiel des Jahres 2012".
Im alten Spukhaus treibt der freche Geist Hubi sein Unwesen! 2-4 kleine (oder auch große) Geisterjäger haben jetzt die Aufgabe, Hubi zu fangen, um seinem Treiben ein Ende zu setzen ... Mithilfe eines sprechenden Zauberkompasses ziehen die Spieler (Spielfiguren in Form von Häschen und Mäuschen) durch die einzelnen Räume des Spukhauses. Doch nicht jede Mauer ist für jeden Spieler durchgängig. Es gibt Mauern, über die nur ein Häschen hüpfen kann, Mauern mit Mauseloch, Durchgänge für beide und natürlich die Zaubertüren. Die gilt es zu finden, um den vielleicht entscheidenden Hinweis zu bekommen, wo Hubi sich aufhält. Ist sein Versteck gefunden, müssen 2 Spieler so schnell es geht in diesen Raum ziehen: Damit ist Hubi gefangen! Siegen kann man also nur gemeinsam. - Kurzweiliges, mit einfachen Spielregeln versehenes elektronisches Brettspiel, bei dem Kombinationsgabe und Gemeinschaftssinn gefragt sind (15-30 Min.). - "Kinderspiel des Jahres".

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Steffen Bogen
Jahr: 2011
Verlag: Ravensburg, Ravensburger Spieleverl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SPK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Aktionsspiel
Beschreibung: 1 Spiel (1 magischer Kompass mit elektronischer Einheit, 1 3D-Spukhaus, 27 Spukhauswände, 4 Spielfig. in 4 Farben, 4 Spielertaf., 16 Chips, 1 Spielanltg.)
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bogen, Steffen
Sprache: de
Mediengruppe: Spiele für Kinder