X
  GO
Willkommen in der Stadtbibliothek Torgau

Eine der schönsten Bibliotheken Sachsens befindet sich in Torgau. Das sehenswerte Barockpalais in der Ritterstraße ist nicht nur der bedeutendste Barockbau Torgaus, sondern beherbergt auch mehr als 44.000 Bücher, Zeitschriften, Spiele, Filme und Musik. Mit ihrem Onlineangebot präsentiert sich die  Bibliothek auf modernster Weise für ihre Besucher. Die Stadtbibliothek ist eine Einrichtung der Großen Kreisstadt Torgau und wird als regional bedeutsame Einrichtung gefördert vom Kulturraum Leipziger Raum.

 
Kontakt

Stadtbibliothek Torgau

Ritterstraße 10
04860 Torgau
E-Mail: bibliothek@torgau.de
Tel.: 03421 748 260  

>> So finden Sie uns

Veranstaltungen

Di, 06.12.2022 19:00 Uhr   Poesie & Melodie: "Lichterglanz und Sternenzauber"  - Musik und Gedichte

                                               zur Weihnachtszeit

Öffnungszeiten
Montag 09.00 – 13.00 Uhr
Dienstag 10.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10.00 – 18.00 Uhr
Freitag 13.00 – 18.00 Uhr

 

 

 

 

 

Neu eingetroffen
Cover von Mein Schulgeist Hanako von AidaIro
Cover von Mein Schulgeist Hanako von AidaIro
Cover von Mein Schulgeist Hanako von AidaIro
Cover von Freiheitsgeld von Andreas Eschbach
Cover von Die Scham von Annie Ernaux
Cover von Das andere Mädchen von Annie Ernaux
Cover von Schnee von Yrsa Sigurardóttir
Cover von Achtsam morden im Hier und Jetzt von Karsten Dusse
Cover von Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Cover von Das Bernsteinkind von Max Bentow
Cover von Die Schwestern vom See von Lilli Beck
Cover von Dunkelschnee von Samuel Bjørk
Cover von Susanna von Alex Capus
Cover von Fairy Tale von Stephen King
Cover von Todesruf von Daniel Holbe
Cover von Todesruf von Daniel Holbe
Cover von Das tiefschwarze Herz von Robert Galbraith
Cover von Im Feuer von Pernilla Ericson
Cover von Solo Leveling von Chugong
Cover von Fliegende Ärzte - Eine mutige Frau von Elizabeth Haran

Bibliotheksjubiläum: Die Gewinner des Malwettbewerbs

Zum 20-jährigen Bibliotheksjubiläum am 05.11.2022 waren alle Kinder herzlich eingeladen, ein Bild zu ihrem Lieblingsbuch zu malen. Die jüngsten Teilnehmer sind 3 Jahre alt. Phantasievoll und mit viel Liebe zum Detail sind großartige Werke angefertigt worden.

Die Gewinner des Malwettbewerbs stehen nun fest. Sie werden benachrichtigt und können einen Preis in der Stadtbibliothek abholen.

Herzlichen Glückwunsch an alle kleinen Künstler! Das sind wirklich tolle Bilder!!

Inklusive Bibliothek

Die Stadtbibliothek und der schulische Kooperationsverbund haben das Pilotprojekt „Inklusive Bibliothek“ für Pädagogen, Erzieher sowie Eltern gestartet und fördern damit Inklusion in Schulen. Damit ist ab sofort ein breites Angebot an Büchern rund um das Thema Inklusion in der Stadtbibliothek zu finden. Diese sind extra durch einen Fuchs-Aufkleber gekennzeichnet, dem Logo des Kooperationsverbundes. Darunter sind Werke, die sich mit Förderplänen und Schulentwicklung beschäftigen, aber auch aktuelle Herausforderungen spiegeln sich im Bestand wider. So gibt es Bücher zu Flucht und Trauma, psychische Auswirkungen der Pandemie, Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache. Durch die neue Informationsmöglichkeit in der Bibliothek soll es Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder Migrationshintergrund ermöglicht werden, das bestmögliche auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Bildungsangebot zu erhalten sowie in den Schulalltag mit Mitschülern und Schülerinnen ohne Förderungsbedarf eingebunden zu werden.

Der Bestand wird kontinuierlich erweitert und weiterentwickelt, ganz nach den Bedürfnissen der Nutzer und Nutzerinnen. Zudem ist die Bibliothek auch ein Ort des Austausches und der Vernetzung.

Lesestart 1-2-3 - Wir sind dabei!

 

 

 

 

 

 

 

Ab sofort können Eltern mit ihren dreijährigen Kindern das kostenfreie Lesestartset 3 in der Stadtbibliothek Torgau während der Öffnungszeiten abholen.

Zum Set gehören: • Eine kleine Stofftasche mit blauem Henkel

                                 • Ein Bilderbuch für dreijährige Kinder

                                 • Eine mehrsprachige Broschüre mit Informationen für Eltern

 

>> mehr Informationen finden Sie hier

 

Noch mehr Hör-Spiel-Spaß für Kinder

Unsere neuen Tonies

Für alle Tonie-Fans und die, die es noch werden wollen, haben wir unser Angebot um 15 Tonie-Figuren erweitert. Insgesamt stehen nun 70 Tonies zum Ausleihen bereit. Falls Sie noch keine Tonie-Box besitzen, können Sie auch diese bei uns zum Ausprobieren entleihen. Mit ihnen sind alle in der Bibliothek erhältlichen Figuren sofort abspielbar - Tonie-Würfel anschalten, Figur draufstellen und loshören.

I

Spiele gegen Langeweile

Das sind die Neuen im Sortiment

Neben Büchern, Zeitschriften, CDs und DVDs gehören auch Spiele zum Medienangebot der Stadtbibliothek. Über 70 Konsolenspiele und rund 150 Gesellschaftspiele können ausgeliehen werden. Das Spieleangebot hat Zuwachs bekommen. Insgesamt 16 neue Spiele stehen bereit, darunter das "Spiel des Jahres 2021" "MicroMacro - Crime City" und das "Kinderspiel das Jahres 2021" "Dragomino". 

Viel Spaß beim Spielen!

 

 

Neugestaltung Lese-Lounge mit analogen und digitalen Medien

Die kleine Leseecke in der Bibliothek wird zu einer gemütlichen Lese-Lounge modernisiert und neu gestaltet. Zwei mobile Zeitschriftentürme präsentieren übersichtlich den umfangreichen Zeitschriftenbestand.  Auch die digitalen Medien können vor Ort ausprobiert werden. Gemütliche Sitzmöbel laden künftig zum Verweilen, Lesen, sich treffen und Austauschen ein. Mit diesem multifunktionalen Bereich schafft die Bibliothek neue Nutzungsmöglichkeiten für ihre Besucher*innen, vergrößert so ihr Leistungsangebot und erhöht ihre Atrraktivität.

Für diese Neuerungen hat die Bibliothek finanzielle Unterstützung bekommen. Mit dem Soforthilfeprogramm "Vor Ort für alle" fördert der Deutsche Bibliotheksverband bundesweit zeitgemäße Bibliothekskonzepte in Kommunen, primär geht es dabei um die Modernisierung und digitale Ausstattung der Bibliotheken. Ziel ist es, Bibliotheken als „Dritte Orte“ in ländlichen Räumen zu stärken.

Das Programm wird durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Rahmen des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“ gefördert. Die Fördermittel hierfür stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Zwischenstand der Umgestaltung. Hinzu kommen noch Tablets zur Nutzung der digitalen Medien und gemütliche Sessel.

Onleihe

Onlinekatalog auch mobil

Nicht nur unterwegs, sondern auch zuhause greifen Jung wie Alt immer öfter zum Mobiltelefon oder Tablet-PC, um sich zu informieren und zu recherchieren. Da die Torgauer Stadtbibliothek stetig bestrebt ist, ihren Kundinnen und Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, steht auch eine mobile Version des Onlinekatalogs der Torgauer Stadtbibliothek bereit. Der mobile Onlinekatalog präsentiert sich optisch übersichtlich und passt sich an das jeweilige Gerät an, ohne auf die gewohnten Funktionalitäten zu verzichten.

Nutzen Sie die komfortable Möglichkeit, mit Ihrem Smartphone im Katalog der Stadtbibliothek Torgau nach Medien zu recherchieren, reservieren oder verlängern und auf Ihr Benutzerkonto zuzugreifen.

Probieren Sie es aus!